Glückskind - Willkommensfest

Gibt es etwas Schöneres, als die Geburt eines Kindes?


Eine Willkommensfeier, auch bekannt als Kinder-Willkommensfest, Baby-Willkommensfest, Geburtsfest oder freie Taufe, ist eine persönliche Zeremonie, um die Ankunft eures neuen Familienmitglieds mit euren Liebsten zu feiern. 

Viele Eltern legen großen Wert auf die freie Entfaltung ihres Kindes und möchten keine Vorgaben bei Glaubensfragen machen.

Eine Willkommensfeier ist daher eine Möglichkeit, das Kind in der Familie willkommen zu heißen und den Moment gemeinsam mit den wichtigsten Menschen in eurer Umgebung zu würdigen.
Eine Willkommensfeier kann an jedem Ort eurer Wahl stattfinden, solange ihr euch dort wohl fühlt. Die Länge der Zeremonie hängt von den integrierten Elementen wie Musik, Beiträgen, symbolischen Handlungen usw. ab. Als Richtwert dauert eine Willkommensfeier in der Regel ca. 30 Minuten.
Der Ablauf einer Willkommensfeier kann individuell gestaltet werden. Mögliche Elemente sind Musik, Beiträge von Familienmitgliedern, symbolische Handlungen, Lesungen usw. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ich gebe euch gerne Tipps und Anregungen, aber die Entscheidung über die Gestaltung liegt bei euch.


Ort:
Eine Willkommensfeier kann an einem Ort eurer Wahl stattfinden, solange ihr euch dort wohl fühlt. Ob im eigenen Garten, bei den Großeltern oder in einem schönen Lokal, die Wahl liegt bei euch. Entscheidend ist, dass ihr den Tag in vollen Zügen genießen könnt.


Dauer:
Wie lange die Willkommensfeier dauern wird, hängt von den von euch ausgewählten Elementen ab. Dauer und Inhalt der Beiträge der Gäste, die Anzahl der Lieder, sowie die symbolischen Handlungen, die ihr einbauen möchtet, können die Dauer beeinflussen. Als Richtwert kann man ungefähr 30 Minuten ansetzen. Es ist wichtig, dass die Zeremonie angemessen und für alle Teilnehmer, insbesondere auch für Kinder, unterhaltsam und nicht zu lang ist.

Ablauf
Die Gestaltung eurer Willkommensfeier ist vollständig eure Entscheidung. Ich bin hier, um euch mit Tipps und Anregungen zu unterstützen, aber letztendlich entscheidet ihr, welche Elemente einbezogen werden. Um euch eine bessere Vorstellung zu vermitteln, stelle ich euch einige mögliche Elemente vor, die ihr in die Zeremonie integrieren könnt.


Musik
Musik bringt Emotionen zum Ausdruck. Deshalb ist es eine gute Idee, die Zeremonie mit einem Song eurer Wahl zu beginnen und sie damit zu beenden. Es können auch passende Lieder währenddessen eingebettet werden.


Beiträge
Persönliche Beiträge von Familienmitgliedern und Freunden machen eine Willkommensfeier unvergesslich und emotional. Ich gebe gerne Vorschläge, aber ihr seid bei der Gestaltung völlig frei. Es ist besonders bewegend, wenn nahestehende Menschen persönliche Worte während der Zeremonie vortragen.


Symbolik
Symbolische Handlungen sind eine großartige Möglichkeit, um ein besonderes Andenken an die Zeremonie zu schaffen und, wenn gewünscht, auch alle Gäste einzubeziehen. Es gibt viele Optionen, von der Pflanzung eines Baumes, über Briefe, die an einem besonderen Anlass geöffnet werden, bis hin zur Gestaltung einer Decke mit guten Wünschen. Ich würde mich freuen, Ihnen im Detail mehr über diese Varianten in einem persönlichen Gespräch zu erzählen.


persönliche Rede
Ich werde eine individuelle Rede für eure Familie gestalten, die ganz auf eure Wünsche zugeschnitten ist. Im Rahmen unserer Vorbereitung besprechen wir, wie sich euer Leben durch die Geburt eures Kindes verändert hat und was ihr über euer neues Familienmitglied zu berichten habt. Dabei werden wir auch über eure Ziele und Wünsche für euer Kind als Teil eurer Familie sprechen. Aus diesen Informationen werde ich eine emotionale Rede formulieren, die eure Willkommensfeier für euer Kind unvergesslich machen wird.


Paten
Eine weitere Möglichkeit, während der Feier Paten einzubeziehen, ist die Bestätigung ihrer Patenschaft. Viele Eltern wünschen sich, dass ihr Kind vertrauensvolle Bezugspersonen hat, an die es sich jederzeit wenden kann. Die Patenschaft ist eine bedeutende Verantwortung und gleichzeitig eine große Ehre für diejenigen, die ihr darum bittet. Während der Willkommensfeier können die Paten feierlich ihre Zusage zur Patenschaft bestätigen. Außerdem können sie eurem Kind ein paar Worte mit auf den Weg geben, je nach euren Wünschen. Es ist auch üblich, dass die Eltern den Paten ein kleines Geschenk überreichen und sich für ihre Übernahme dieser wichtigen Rolle im Leben eures Kindes bedanken.


Dies sind nur einige Beispiele für die Integrierung von Elementen während einer Willkommensfeier. Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, die in den Ablauf eingebaut werden können. 

Ich freue mich darauf, euch in einem persönlichen Gespräch mehr darüber zu erzählen und einen harmonischen Ablauf mit passenden Elementen für euch zu erstellen. 

Eine Willkommensfeier ist ein Familienfest, bei dem ihr auf eure ganz eigene, persönliche Art euer Kind begrüßt. 

Es sollte genau so aussehen, wie ihr euch das für euer Kind wünscht. Wenn ihr mehr über Kinderwillkommensfeste erfahren möchtet, stehe ich euch jederzeit gerne zur Verfügung.


Ich freue mich auf Euren Anruf oder Eure Mail und natürlich unser Kennenlernen!

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram